Icon Wunschliste

Aktuelles


TRADITIONAL BATHROOMS Neuigkeiten | Uncategorized

Traditional Plumpudding with 7 Christmas Spices

Traditional Plumpudding by spicetrekkers.com

Jeder kennt Ihn: Den echten Traditional Plumpudding. Dieses Jahr haben wir eine Version aus Übersee probiert. Das traditionelle Rezept aus Quebec enthält für diese Region typische Zutaten wie Ahornsirup, Buchweizenmehl, Eismost und Melasse. Sogar Zwetschgen haben wir hinzugefügt, auch wenn die meisten modernen Plumpudding Rezepte dies nicht enthalten.

Der Pudding wird in einem grossen Topf zum Kochen gebracht. Die Garzeit variiert je nach Grösse der verwendeten Form, sollte aber circa 4 Stunden betragen.
Unser Tipp: Stechen Sie mit einem Holz-Zahnstocher in den Pudding. Wenn dieser sich problemlos und ohne Rückstände herausziehen lässt, ist Ihr Traditional Plumpudding fertig.

ZUTATEN

• ½ Pfund Butter
• ¼ Tonkabohne
• 1 Muskatblüte (Macis)
• 1 Prise Zimt
• 4 Gewürznelken
• 10 schwarze Pfefferkörner
• 4 Cardamomschoten
• 5 Pimentbeeren
• ½ Tasse kandierte Orangenschalen
• 1 Tasse Korinth Rosinen
• 1 Tasse Thompson Rosinen
• 1 Tasse Sultaninen
• ¾ Tasse Buchweizenmehl
• 1 Tasse Semmelbrösel
• 1 Tasse Mandelpulver
• 1 Teelöffel Backpulver
• 1 Prise Salz
• 3 Eier
• ¾ Tasse Ahornsirup
• ¼ Tasse Melasse
• ¾ Eismost oder süsser Wein
• 2 Teelöffel Bourbon Vanille
• Butter für die Form
• 1 Tasse Trockenpflaumen
• ¾ Tasse Rum

ZUBEREITUNG

• Gekühlte Butter mit einer Käsereibe zerkleinern.
• Gewürze mahlen.
• Die Butter in eine große Schüssel geben und getrocknete Früchte (ausser Pflaumen), Buchweizenmehl, Semmelbrösel, Mandelpulver, Backpulver, Salz und gemahlene Gewürze hinzufügen. Gut von Hand mischen.
• Geben Sie Eier, Ahornsirup, Melasse und Eismost in eine andere Schüssel. Gut verquirlen, bis sich eine homogene Masse gebildet hat.
• Diese Mischung können Sie nun mit einem Teigschaber in die zuerst vermengten Zutaten geben ohne diese zu sehr zu vermischen. Die Konsistenz sollte einem Muffin-Teig ähneln. Fügen Sie bei Bedarf etwas mehr Eismost hinzu.
• Eine Puddingform oder eine andere tiefe Form großzügig mit Butter bestreichen. Die Pflaumen gleichmäßig auf dem Boden der Form verteilen. Gießen Sie den Teig vorsichtig auf die Pflaumen. Sie können die Masse nun noch etwas in Form bringen. Bedecken
Sie alles mit zwei Lagen Aluminiumfolie. Verschließen Sie es gut und binden Sie alles mit Küchengarn zusammen.
• Stellen Sie ein kleines Gitter oder einen in Achtel gefalteten Küchenlappen auf den Boden eines Topfes, der groß genug ist, um die Puddingform aufzunehmen. Stellen Sie den Pudding in der Form nun in den Topf. Füllen Sie den Topf zu zwei Dritteln mit kaltem oder lauwarmem Wasser. Abdecken und zum Kochen bringen.
• Sobald Dampf aus dem Deckel steigt, 4 Stunden kochen. Überprüfen Sie den Topf von Zeit zu Zeit, um sicherzustellen, dass dieser noch genügend Wasser enthält und fügen Sie bei Bedarf kochendes Wasser hinzu.
• Lassen Sie den Pudding eine Stunde abkühlen, bevor Sie ihn aus der Form nehmen, um ihn zu servieren.
• Geben Sie den Traditional Plumpudding auf einem großen Teller. Den Rum in einem großen Topf mit langem Stiel leicht erhitzen. Sobald dieser anfängt zu köcheln, zünden Sie ihn vorsichtig an. Über den Pudding gießen. Mit Ahornbutter servieren.

Guten Appetit / Enjoy your meal

Rezept von: Spicetrekkers